Archiv
27.04.2019
In diesem Jahr steht am 26. Mai die Europawahl an. Ein Grund mehr, sich damit zu beschäftigen, wie die EU unseren Alltag beeinflusst.

Im Vorfeld der Europawahl 2019 wird auf der Website
https://www.what-europe-does-for-me.eu/de/portal

anschaulich und detailliert erklärt, wie die EU arbeitet,
was sie für jeden Einzelnen tut und wie sich EU-Politik
direkt vor unserer Haustür auswirkt.

Auch zum Kreis Borken finden sich auf der Homepage interessante Informationen.

 

weiter

16.04.2019
Samstag, 27. April 2019

Liebe Freundinnen und Freunde,

es kommt auf uns an, es kommt auf eine starke Union aus CDU und CSU an. Wenn wir wollen, dass Europa in den kommenden Jahren den richtigen Kurs einschlägt, dann braucht es dafür die richtigen Mehrheiten im Europäischen Parlament. Deshalb ist die Europawahl am 26. Mai 2019 so wichtig. Mit unserem gemeinsamen Programm machen wir deutlich, wie wir uns diesen Kurs vorstellen: Mit klaren Regeln und effektiver Zusammenarbeit für mehr Sicherheit sorgen, mit Verlässlichkeit Europas Stimme in der Welt hörbar machen, mit Technologien und Innovationen den Wohlstand von morgen schaffen. ...

weiter

06.04.2019
Die Gemeinde Heiden beteiligt sich vom 01. bis 21. Mai 2019 erstmalig am internationalen Wettbewerb STADTRADELN. Wir unterstützen die Aktion, viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Weitere Informationen unter: https://www.stadtradeln.de/heiden
weiter

28.03.2019
Montag, 1. April 2019 um 20.15 Uhr
Am Montag, 1.4.19 findet um 20.15 Uhr die gemeinsame Vorstands- und Fraktionssitzung der CDU im Rathaussaal statt. Vorbereitet wird u.a. die Jugend- und Sportausschusssitzung sowie die Schul- und Kulturausschusssitzung, die beide am 3.4.19 stattfinden.
weiter

28.03.2019

Die Borkener Zeitung (BZ) hat den Fraktionsvorsitzenden wieder drei Fragen gestellt. Spielregel: 450 Zeichen (inkl. Leerzeichen) pro Antwort. Nach Fragen zur Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) und der Windkraft in Nordick standen dieses Mal die Überlegungen rund um die Planungen eines Vollsortimenters auf dem Rathausplatz West ("Pfützenhausen") im Mittelpunkt. Lesen Sie unsere Antworten auf die Fragen schon jetzt und hier. ...

 

weiter

20.03.2019
Zum aktuellen Antrag gibt es bereits eine positive Reaktion aus Berlin!
Unser Gesunheitsminister begrüßt unsere Initiative ausdrücklich. 
weiter

16.03.2019
Organspende, die Zeelink-Leitung und das Außengelände am Haus der Begegnung sind die Themen

Die CDU-Fraktion beantragt die Aufnahme des folgenden TOP auf die Tagesordnung der Sitzung des Gemeinderates am 20. März 2019

- die Installation von Spendenausweis-Boxen für Organspendeausweise

- die Begleitung des Projekts Zeelink durch einen externen Gutachter

- die Erstellung eines Konzepts zur Umnutzung und Umgestaltung des Außengeländes am Haus der Begegnung / DRK-Kindergarten

...

 

weiter

15.03.2019
Klima- und Artenschutz müssen in Einklang gebracht werden.

Was spricht aus unserer Sicht für eine weitere Windkraftzone?

Wind bewegt – auch die Diskussionen in der CDU. Wir können uns Windkraftanlagen (WKA)  in Nordick vorstellen, da sie einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten: Keine Abgase, weniger CO2- Ausstoß – auch nach Einrechnung des Verbrauchs bei Herstellung und Wartung von Windkraftanlagen – und dennoch Gewinn von Energie. ...
weiter

12.03.2019
Gemeindeparteitag im "Haus der Begegnung"

Führungswechsel im CDU-Gemeindeverband Heiden: Berta Hendriks heißt die neue Vorsitzende des 178 Mitglieder starken Verbandes. Die Vorsitzende der Frauen Union im Kreisverband Borken übernimmt das Amt von Karl-Heinz Voßkamp, der nach vier Jahren nicht erneut für den Vorsitz kandidierte. Gemeinsam mit Thomas Tembrink arbeitet er als stellvertretender Vorsitzender weiter im Vorstand mit. Mit Blick auf die 2020 anstehenden Kommunalwahlen sagte Hendriks: „Unser Ziel ist es, Mehrheitspartei im Rat zu bleiben und im Herbst 2020 den Bürgermeister bzw. die Bürgermeisterin zu stellen.“  ...

weiter

07.03.2019
CDU-Forderung wird umgesetzt

Der Naturlehrpfad stellt ein beliebtes Ziel für Naherholung sowie sportliche Betätigung dar und erfreut so gleichermaßen Spaziergänger wie Sportler. Zudem bietet er die Möglichkeit, überwiegend heimische Bäume, Sträucher und Pflanzen kennenzulernen.

Deshalb freuen wir uns, dass nach Antrag der CDU-Fraktion - und erneuter Aufforderung in der Haushaltsrede - das Konzept zur Erneuerung von Teilen des Naturlehrpfades von der Verwaltung nun vorgelegt wurde.

Aufgrund des Eschentriebsterbens sollte allerdings nach Meinung der CDU auf die Bepflanzung der Esche verzichtet werden. Anstatt der Esche empfiehlt die CDU-Fraktion die Sommerlinde, da sie eine gute Bienenweide darstellt.

weiter

CDU Deutschland CDU NRW CDU Kreis Borken CDU-Mitgliedernetz
MdB Johannes Röring
© CDU Gemeindeverband Heiden  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec.