Unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen fand am 9.12.2020 die letzte Ratssitzung in diesem Jahr statt. Unter anderem wurden folgende Punkte diskutiert und beschlossen:
 
 

  • Die Gebühren für Abfallentsorgung (+ ca. 2 %), Straßenreinigung (in Abhängigkeit der Straßenart +/- ca. 1 %) und Abwassergebühren (unverändert) bleiben für 2021 weitgehend konstant.
  •  

  • Im neuen Baugebiet sollen auch Mehrparteienhäuser entstehen, die kleinere Wohneinheiten, Mehrgenerationenwohnen und auch sozialen Wohnungsbau ermöglichen. Verschiedene Kriterien wurden festgelegt (Gestaltung, Wohnprojekt, Nachhaltigkeit, ...). Die überzeugendsten Konzepte werden, nach Vorauswahl einer Jury, im BPUA vorgestellt und im Rat beraten.
  •  

  • In Heiden wird eine neue Kita benötigt (Wir haben berichtet: Hier klicken). Die AWO hat ihr Konzept als Träger der neuen 4-Gruppen-Kindertagesstätte am Lerchenweg vorgestellt (pädagogische Ausrichtung, zeitliche Angebotsstruktur, ...).
  •  

  • Auf Antrag der CDU-Fraktion soll es in Heiden demnächst eine Radservicestation geben, an der kleinere Reparaturen vorgenommen werden können. Das Konzept wird im Wirtschafts-, Gewerbe- und Tourismusausschuss beraten.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben